Hauptmenü

Tel.: 030 32 52 44 40

Praxisübersicht

Seminare

 

 

Weiterbildung in Craniosacraler Therapie: Strukturelles Arbeiten     

 

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit einen spezifischeren Ansatz in die Craniosacrale Therapie mit der Arbeit am Bewegungsapparat zu bekommen.

Es geht sowohl um erweiterte manuelle als auch energetische Möglichkeiten der Arbeit mit dem craniosacralen System im Bereich der Wirbelsäule, des Beckens, der Gelenke und der Faszien.

 

Themen im Speziellen sind:

 

       Spannungslösung im Bereich der Wirbelsäule

       Arbeiten mit einzelnen bzw. mehreren Wirbeln

       Arbeiten am Steißbein

       Arbeiten an Beckenfehlstellungen

       Arbeiten mit dem Point of Balance an Verschiedenen Strukturen

       Sanfte Gelenkstechniken nach Sutherland

       Fasziale Diagnostik : Global- Regional- Lokal

       Lösen verschiedener Faszialer Restriktionen

 

Durch dieses Seminar erfährt der Craniosacralpraktizierende einen sehr umfangreichen Ansatz um mit den strukturellen Ebenen und seinen verschiedenen Dysfunktionen ganzheitlich auf sanfte und tiefgehende Art und Weise zu arbeiten.

Voraussetzung: Grundausbildung in Craniosacraler Therapie

 

Termine:

Teil 1:23.-25.06.2016          Teil 2: 14-16.7.2016 in Berlin

Kosten. 680 € bei Buchung bis zum 01.05.16 650 €

Anmeldung unter info@heilpraxisbauer.de

Weiterbildung in Craniosacraler Therapie: Arbeiten am Schädel

 

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit einen spezifischeren Ansatz in die Craniosacrale Therapie mit der Arbeit am Schädel zu bekommen.

Es geht um spezifische Arbeit an den unterschiedlichsten Schädelstrukturen.

 

Themen sind:

 

  • Weiterführendes Arbeiten am Ober- und Unterkiefer
  • Intraorales Arbeiten
  • Arbeiten am Gesichtsschädel
  • Venöse Entstauung des Kopfes
  • Suturenbehandlung
  • Augenbehandlung
  • Arbeiten mit den unterschiedlichen Hirnnerven

 

 

 

Durch dieses Seminar erfährt der Craniosacralpraktizierende einen sehr umfangreichen Ansatz um mit den unterschiedlichsten Strukturen des Kopfes zu Arbeiten. Es geht sowohl um eine genauere Diagnostik als auch eine spezifischere Arbeit am Schädel.

Voraussetzung: Grundausbildung in Craniosacraler Therapie

Termine:

Teil 1:13.-15.08.2016 Teil 2: 24-26.9.2016 in Leibzig

Anmeldung unter:http://stefanpeters.det