Hauptmenü

Tel.: 030 32 52 44 40

Praxisübersicht

Biodynamische Craniosacrale Therapie

Die Biodynamische Craniosacraltherapie orientiert sich an der Gesundheit des Patienten. Sie geht davon aus, dass jedes körperliche System einen “inneren Heilungsplan“ besitzt.

Es liegt das Prinzip des „Breath of Life“ – des Atems des Leben – zugrunde.

Er ist die Lebenskraft, die uns im Kern mit unserer Gesundheit und unserem Sein verbindet.

Sie drückt sich als langsame, stetige Bewegung im Innern aus.

Dieser feine, unwillkürliche Rhythmus ähnelt der Gezeitenbewegung von Ebbe und Flut, ist wie ein subtiles inneres Atmen.
Achtsame Berührung ermöglicht seine Wahrnehmung. Damit eröffnet sich ein Zugang zu den Gestaltungskräften, die Form und Funktion des Körpers erschaffen und aufrecht erhalten.

Namensgebend wurde der craniosacrale „Puls“ ursprünglich als rhythmische Bewegung einzig zwischen Schädelknochen (Cranium) und dem Kreuzbein (Sacrum) beschrieben. Er ist jedoch in jeder Zelle, in jedem Gewebe vorhanden und spürbar. Daher schließt die Behandlung auch den ganzen Körper mit ein.

Durch dieses sehr sanfte, einfühlsame und achtsame Begleiten und Halten, geschieht sehr häufig ein Ausgleich in den Flüssigkeiten und auch im Nervensystem.